Rücken- und Nackenmassagen

Kreuzschmerzen und Schmerzen im Nacken sind die in der Schweiz am häufigsten auftretenden Rückenbeschwerden. Deren Gründe gibt es viele: Bewegungsarmut, ungesunde Sitzhaltungen bei der Arbeit, lange Autofahrten. Aber auch Kurzsichtigkeit, Einwirkung von Kälte oder Wind, können Verspannungen im Nacken zur Folge haben.

Hier hilft eine gezielte Rücken- und Nackenmassage um die Verspannungen nachhaltig zu lockern.

Ziele der Rücken- und Nackenmassage

  • Linderung von Kopfschmerzen und Migräne
  • Entspannung der Rücken- und Nackenmuskulatur
  • Vorbeugung von Rücken- und Nackenproblemen
  • Entspannung des vegetativen Nervensystems
  • Behandlung von Ischiasproblemen
  • Sensibilisierung und Veränderung der Körperhaltung

Hintergrund

Die Rücken und Nackenmassage konzentriert sich auf die Lockerung und Durchblutung der Muskulatur des Rückens und Nackens. Die manuelle Druckeinwirkung wirkt zudem beruhigend oder aktivierend auf sensibilisierte Nervenbahnen. Bei Nackenverspannungen welche durch psychische Faktoren hervorgerufen wurden, hilft es, eine leichte Massage der Beine und Füße in die Behandlung mit einzubeziehen.